Welche Kolleginnen und Kollegen stecken eigentlich genau hinter der mgo und in welchem Tätigkeitsbereich arbeiten sie? Um zu zeigen, wie vielfältig wir sind, stellen wir in regelmäßigen Abständen einzelne Mitarbeitende und ihr jeweiliges Berufsfeld vor. Es geht weiter mit einem Bereich von mgo360.

Stellvertretend für das Auftragsmanagement bei mgo360, gibt Tim Bräutigam im Interview einen Einblick in seinen Arbeitsalltag bei creo Druck & Medienservice.

Seit wann sind Sie bei der mgo?

Ich bin seit dem 01. Oktober 2016 dabei.

Was sind Ihre Aufgaben?

Meine Aufgaben umfassen die komplette Betreuung von Kundenaufträgen ab Auftragseingang bis zur Rechnungsstellung. Dazu zählen je nach Auftrag die Koordination von Druck- und Adressdaten sowie Freigabeprozesse mit dem Kunden. Darüber hinaus stelle ich sicher, dass die Produktionsqualität passt und die Auslieferung des Endprodukts an den Kunden fristgerecht erfolgt.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Tätigkeit am meisten?

Für mich stellt sich die Verbindung zwischen kaufmännischen, technischen und organisatorischen Fähigkeiten als sehr interessante Herausforderung dar.
Außerdem gefallen mir die Vielfalt der Kundenprojekte und die daraus resultierenden unterschiedlichen Ansprüche an die jeweiligen Druckprodukte. Vor allem die Bearbeitung von Neuaufträgen oder -konzepten unserer Kunden machen meinen Aufgabenbereich so interessant und abwechslungsreich.

Gibt es ein Kundenprojekt, das Sie bisher besonders spannend fanden?

Mir haben sich nicht einzelne Projekte als spannend eingeprägt, sondern eher bestimmte Kunden, wie beispielsweise Esprit, Metro, Segmüller oder Edeka.
Für diese Kunden durften wir bereits einige Aufträge im Mailingbereich umsetzen. Da hier mit sensiblen, personenbezogenen Daten gearbeitet wird und wir deshalb strengen Richtlinien seitens unserer Auftraggeber unterliegen, muss der bereits bestehende komplette Kundenprozess in unsere internen Abläufe und Prozesse integriert werden. Dass dies manchmal ein wenig länger dauert als gedacht, ist sicherlich manchmal eine Geduldsprobe, aber nach letztendlich weiterer Zusammenarbeit mit Folgeaufträgen eine Bestätigung meiner bzw. unserer Arbeit.

Was gilt es bei der Abwicklung von Aufträgen besonders zu beachten?

Gemäß unseres Markenkerns „Hand in Hand begeistern wir Menschen“ steht ein reibungsloser und fehlerfreier Auftragsablauf intern und zum Kunden hin an erster Stelle.

Darum ist es eine meiner Hauptaufgaben sicherzustellen, dass die Bedürfnisse und Interessen des Kunden an Qualität und Termintreue bei uns im Haus entsprechend nachhaltig umgesetzt und, wenn nötig, verbessert werden. Das Ziel ist es, Teil einer gelungenen Werbemaßnahme zu sein und zufriedene Kunden zu haben, die mit ihrem nächsten Auftrag gern wieder zu uns kommen.

Die Abteilung

creo Druck & Medienservice am Standort Bamberg gehört zu mgo360. Das Auftragsmanagement ist Teil der Abteilung Verkaufsinnendienst unter der Leitung von Thomas Franke und besteht neben Tim Bräutigam aus Thomas Franke, Roland Blum, Lars Nielsen und Stefan Nusch.