Welche Kolleginnen und Kollegen stecken eigentlich genau hinter der mgo und in welchem Tätigkeitsbereich arbeiten sie? Um zu zeigen, wie vielfältig wir sind, stellen wir in regelmäßigen Abständen einzelne Mitarbeitende und ihr jeweiliges Berufsfeld vor. Es geht weiter mit einem Bereich von Medienkraft Verstärker.

Das Auftragsmanagement Beilagen, bestehend aus Teamleiterin Jana Porter, Linda Seibel und Annemarie Orozco gibt im Interview einen spannenden Einblick in den Arbeitsalltag bei Medienkraft Verstärker.

Seit wann seid ihr bei der Mediengruppe Oberfranken?

Jana: Ich bin schon seit dem 01.07.2016 dabei.

Linda: Ich bin seit dem 01.10.2018 dabei.

Anne: Seit dem 01.10.2019.

Was sind eure Aufgaben?

Allgemein gesagt sind wir dafür zuständig, dass alle Prospekte, welche angeliefert werde, über das richtige Medium beim Kunden ankommen J

Wieso habt ihr diesen Beruf gewählt?

Jana: Da sich das Stellenangebot interessant anhörte, habe ich mich beworben.

Linda: Nachdem ich aufgrund meiner Initiativbewerbung zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, bekam ich viele interessante Informationen über die offene Stelle. Ohne zu zögern, habe ich das Angebot angenommen.

Anne: Da ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung war aber dennoch in der Druckbranche bleiben wollte und auch die Stellenausschreibung passte, habe ich mich beworben.

Gibt es ein Projekt, das ihr bisher besonders spannend fandet?

Jana: Die Kooperation mit den Nürnberger Nachrichten. Dadurch kam es nämlich zur Gebietsumstellung vom FTB und FTC. Das war mein erstes und spannendstes Projekt.

Linda: Bis jetzt durfte ich nur im Projekt MiKA (Kulmbacher Anzeiger am Mittwoch) teilnehmen. Ich fand es wirklich toll zu sehen wie ein Projekt abläuft und was dabei alles beachtet werden muss.

Mit welchen Kunden arbeitet ihr momentan zusammen?

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Kunden zusammen. Dazu gehören Key-Account Kunden, Privatkunden sowie verschiedene Agenturen. Es wird auf jeden Fall nie langweilig! 🙂