Produktmanager (m/w/d) Online-Rubrikenmärkte Trauer & Immobilien

Logo der Mediengruppe Oberfranken

Produktmanager (m/w/d) Online-Rubrikenmärkte Trauer & Immobilien

am Standort Bamberg

Die inFranken.de GmbH & Co. KG  betreibt mit inFranken.de das größte News- und Serviceportal für Franken und gehört mit 8,6 Mio. Nutzern (Google Analytics 02/2021) sowie 24,8 Mio. Visits (IVW 02/2021) zugleich zu den reichweitenstärksten Nachrichtenportalen Deutschlands. Über ihre sozialen Kanäle Facebook, Twitter, Instagram und YouTube erreicht inFranken.de fast 500.000 (04/2021) Follower.   

Der Fokus der Inhalte liegt auf aktuellen News aus und über Franken ergänzt um überregionale Berichte. Erweitert wird das Angebot um hilfreiche Alltagstipps, den Rubrikenmärkten und umfassende Services. Hierzu zählen unter anderem eine News-App und das Portal fraenkische-rezepte.de.  

Um ihre Vision 'Mit dem ersten Klick zu Antworten auf Deine Fragen aus und über Franken – mit Produkten, die weiterhelfen und Spaß machen.' zu verwirklichen, entwickelt sich das Team kontinuierlich weiter, hinterfragt Bestehendes und ist sich der Verantwortung als journalistisches Angebot bewusst.    

Die über 35 Festangestellten plus Werkstudierenden leben ihren Team-Spirit und das Füreinander, welcher ebenfalls zum Erfolg des Portals beiträgt.

Aufgaben

  • Strategieentwicklung und Umsatzplanung für die verantworteten Rubrikenmärkte
  • Kontinuierliches Monitoring und Analyse der umsatz- und trafficrelevanten KPIs
  • Qualitätssicherung der Integrationen und Optimierung der dahinterliegenden Prozesse
  • Weiterentwicklung der verantworteten Rubrikenmärkte (technische Infrastruktur, Produktmanagement, User Experience, redaktionelles Konzept, SEO, …)
  • Abschluss von Kooperationen inkl. Vertragsverhandlungen
  • Betreuung und Steuerung von Dienstleistern
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von temporären Verkaufsaktivitäten und spezifischen Print- / Online-Angebotsformen
  • Mitarbeit bei der Konzeption von zusätzlichen Sales- und Endkunden-Produkten im Umfeld der Rubrikenmärkte
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von rubrikenspezifischen Marketingmaßnahmen zur Steigerung von Reichweite und Relevanz der einzelnen Märkte
  • Durchführung von Markt- / Wettbewerbs- und Keywordanalysen
  • Erhebung und Aufbereitung von Anforderungen in Form von User Stories
  • Zentraler Ansprechpartner für die interne IT

Fähigkeiten und Kenntnisse

  • Berufsbezogenes Studium oder kaufmännische Ausbildung in Verbindung mit relevanten Fortbildungen
  • Min. 2 Jahre Berufserfahrung im Produktmanagement, idealerweise im Bereich digitaler Anzeigenmärkte (Classifieds)
  • Leidenschaft für das digitale Business
  • Kenntnisse in den Bereichen Content Marketing, SEO, User Experience, Content Management-Systeme, Schnittstellen
  • Verständnis der gängigen Geschäftsmodelle im Online-Business mit Schwerpunkt im Bereich Classifieds
  • Kenntnisse in der agilen Produktentwicklung wünschenswert
  • Erfahrungen in der Analyse und Steuerung digitaler Produkte nach KPI
  • Denken gleichermaßen in Nutzerbedürfnissen (B2C) als auch in Kundenbedürfnissen (B2B) in Verbindung mit einem klaren Business-Fokus in Bezug auf die eigenen Erlösströme
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Webanalysetools
  • Erfahrung in der Steuerung von Dienstleistern wünschenswert

Wir bieten

Hinter inFranken.de steckt ein hochmotiviertes Team, das mit Leidenschaft und Herzblut gemeinsam Ziele verfolgt. Daneben bieten wir jede Menge Herausforderungen, an denen Du wachsen kannst. Wir feiern Erfolge und lernen aus unseren Niederlagen, um es beim nächsten Mal besser zu machen. Freue Dich auf ein spannendes Aufgabengebiet am Puls der Zeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld, ein angemessenes Gehalt und starke Sozialleistungen.

Wir sind Heimat. Wir sind Zukunft. Lass uns beides gemeinsam gestalten!

Ansprechpartner


Franziska Mohr
Personalreferentin
0951/188-976

Mediengruppe Oberfranken – Finanz und Service GmbH & Co. KG
Gutenbergstr. 1
96050 Bamberg

Direkt zur Online-Bewerbung

Zurück zur Liste

Einblicke in die mgo Arbeitswelt

17. Juni 2021|
Nach oben