Redaktionsleiter Coburg (m/w/d)

am Standort Coburg

Die Mediengruppe Oberfranken – Redaktionen GmbH & Co. KG ist eine Tochtergesellschaft der Mediengruppe Oberfranken. Unsere Unternehmensgruppe ist mit derzeit über 1.000 Mitarbeitern in verschiedenen Geschäftsfeldern der Medienbranche tätig. Aufgabe der Redaktionen ist das Recherchieren, Schreiben, Fotografieren und Gestalten der Tageszeitung Fränkischer Tag mit ihrem umfangreichen überregionalen Teil sowie den sechs Lokalausgaben und den Schwesterzeitungen Bayerische Rundschau, Coburger Tageblatt, Saale-Zeitung und Die Kitzinger. Darüber hinaus versorgen die Redaktionen das Online-Portal infranken.de mit journalistischen Inhalten von der lokalen Nachricht bis zum Videobeitrag und vernetzen die Inhalte in den sozialen Netzwerken.

Aufgaben

  • fachliche und disziplinarische Leitung der Lokalredaktion Coburg
  • Planung und Ausspielung von qualitativ hochwertigem lokalen Content auf allen Kanälen unter Berücksichtigung von Daten, Marktzahlen sowie Zielgruppen/Persona
  • Qualitätsmanagement für eine effizient und kundenzentriert arbeitende Lokalredaktion
  • Personalführung mit dem Ziel einer digital denkenden und datenbasiert arbeitenden Lokalredaktion
  • Steuerung des Redaktionsteams sowie Optimierung der Prozesse und Schnittstellen zu anderen Abteilungen oder Standorten
  • letzte Instanz bei der Bearbeitung von Leserbeschwerden
  • Repräsentieren der Premiummarke „Coburger Tageblatt“ intern und extern
  • Planung und Leitung von öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Podiumsdiskussionen, Meinungsforen) zu aktuellen lokalen Themen mit begleitender Berichterstattung

Fähigkeiten und Kenntnisse

  • mehrjährige Berufserfahrung im Journalismus, auch im Bereich des Redaktionsmanagements und der Redaktionsleitung
  • möglichst mit erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium
  • ausgeprägte Erfahrung im Change Management für Redaktionen mit Blick auf Digitalisierung und Kundenzentrierung
  • profunde Kenntnisse in der Nutzung von Dashbords bzw. Kennzahlen aus dem Lesermarkt mit dem Ziel der Monetarisierung von lokalem Content
  • Durchsetzungsstarkes überzeugendes Auftreten und Zuverlässigkeit
  • hoher Anspruch an die Qualität von journalistischen Inhalten
  • absolute Sicherheit bei der Beurteilung und Gewichtung lokaler Themen
  • fundiertes Wissen über die gesellschaftlichen Strukturen im Verbreitungsgebiet wünschenswert

Wir bieten

Wir bieten eine attraktive journalistische Führungsposition in Coburg, einer charmanten ehemaligen Residenzstadt zwischen Tradition und Moderne mit rund 41000 Einwohnern. Als Lokalchef des Coburger Tageblatts gestalten Sie in einem regional verankerten Multimediaunternehmen aktiv den Transformationsprozess mit. Agile Methoden, kurze Entscheidungswege und neue Wege statt alter Denke sind für unser Unternehmen ebenso selbstverständlich wie eine sorgfältige Einarbeitung; wir begleiten Sie dabei mit attraktiven Weiterbildungsangeboten oder Arbeitgeber-Benefits wie Gesundheitskursen, kostenlosem Obst und Mitarbeiter-Vergünstigungen.

 

Ansprechpartner

Mohr Franziska
Personalreferentin
Personalabteilung
+49(951)188-976

Mediengruppe Oberfranken – Finanz und Service GmbH & Co KG
Gutenbergstraße 1
96050 Bamberg

Direkt zur Online-Bewerbung

Zurück zur Liste