Sachbearbeiter*in Zustellverwaltung (m/w/d)

Logo der Mediengruppe Oberfranken

Sachbearbeiter*in Zustellverwaltung (m/w/d)

am Standort Lichtenfels
in Teilzeit (25 Stunden/Woche) oder Vollzeit

Die Z+S Zustell- und Service GmbH (Z+S) koordiniert die Zustellung regionaler Tageszeitungen, Anzeigenblätter, überregionaler Zeitungen sowie Briefsendungen und ist in diesem Zusammenhang auch im Geschäftsfeld Transport- und Kurierdienstleistungen tätig. Außerdem übernimmt die Z+S Personaldienstleistungen für das Druckzentrum Oberfranken im Bereich Weiterverarbeitung. Die Z+S ist Tochterunternehmen der Mediengruppe Oberfranken. Diese bietet mit mehr als 50 Einzelmarken ein crossmediales, nutzenorientiertes Angebot für Geschäfts- und Privatkunden.

Aufgaben

  • Administrative Unterstützung bei der Zustellerbetreuung (Bearbeitung von Stundenzetteln, Krankmeldungen, Urlaubsanträgen sowie Änderungen von Stammdaten)
  • Verwaltung aller vergütungsrelevanten Zustellerdaten und deren Weiterleitung an alle notwendigen Schnittstellenfunktionen
  • Verschiedene Pflegearbeiten in SAP bzw. unserer zusie-App (Datenerfassungssystem für Zusteller)

Fähigkeiten und Kenntnisse

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Personalverwaltung
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • Gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

  • eine langfristige Perspektive in einem zukunftsfähigen Unternehmen
  • einen anspruchsvollen Aufgabenbereich mit hoher Eigenverantwortung
  • flache Hierarchien, eine ausgeprägte Teamorientierung sowie ein familiäres Arbeitsklima
  • eine umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kollegen und kontinuierliche Weiterbildung

Ein Blick hinter die Kulissen

Ansprechpartner


Kerstin Richter
Teamleiterin Personalmanagement
0951/188-398

Mediengruppe Oberfranken GmbH & Co. KG
Gutenbergstraße 1
96050 Bamberg

Direkt zur Online-Bewerbung

Zurück zur Liste

Einblicke in die mgo Arbeitswelt

7. Oktober 2022|