Schreiben, Recherchieren, Fotografieren

Für wen ist ein Volontariat geeignet?

Das Volontariat ebnet dir den Weg in eine journalistische Karriere. Wenn du Spaß am Schreiben, Recherchieren und am Umgang mit Neuen Medien hast, ist ein Volontariat genau das Richtige. Voraussetzungen sind sehr gutes Allgemeinwissen, die sichere Beherrschung der deutschen Sprache und ein abgeschlossenes Studium. Dieses muss nicht unbedingt etwas mit Kommunikation und Journalismus zu tun haben. Es kann auch „fachfremd“ sein.

Außerdem ist Flexibilität unverzichtbar, weil du immer in anderen Lokalredaktionen im Verbreitungsgebiet eingesetzt wirst und dich so schnell auf neue Gegebenheiten einstellen musst. Der Einblick, den du durch das „Redaktions-Hopping“ bekommst, ist aber unverzichtbar! 😉

Inhalte des Volontariates

Im Laufe des zweijährigen Volontariates lernst du zu recherchieren und zu redigieren, Stoffe auszuwählen und zu bewerten sowie in den journalistischen Darstellungsformen zu schreiben. Du lernst, Themen multimedial aufzubereiten, das Internet und soziale Medien als Recherche- und Verbreitungskanäle zu nutzen. Auch der Umgang mit Layouts, Bildern und Grafiken wird vermittelt. Darüber hinaus wirst du mit den Aufgaben und Arbeitsweisen der Medien, den Pressegesetzen und den Grundzügen des Urheber- und Verlagsrechts vertraut gemacht.

Du wirst in den verschiedenen Lokalredaktionen und der Online-Redaktion der Mediengruppe Oberfranken eingesetzt und nimmst an internen wie auch externen Volontärskursen teil.

Auswahlverfahren

Deine Bewerbung sollte unbedingt redaktionelle Arbeitsproben enthalten. Die am besten geeigneten Bewerber/innen werden zu einem Auswahlprozess eingeladen, der sich in der Regel aus einem Assessment-Center und einem Vorstellungsgespräch zusammensetzt.

Aktuelle Stellenangebote

Hier findest du die aktuellen Volo-Stellen bei der mgo. Nichts gefunden? Wir freuen uns auf deine Initiativ-Bewerbung!

Keine Einträge gefunden