Neue Mitarbeitende in der Mediengruppe Oberfranken vorgestellt

Fabian Konrad ist seit Mitte Juni im Controlling in Bamberg tätig. Im Interview erzählt er von seinen sportlichen Hobbies, was ihm an der mgo so gut gefällt und er verrät sein fränkisches Leibgericht.

In welchem Bereich der mgo sind Sie nun tätig? Und welche Aufgaben übernehmen Sie dort?

Ich bin seit Mitte Juni Mitglied im Controlling-Team und dort zuständig für die Fachverlage. Meine Tätigkeiten werden unter anderem das monatliche Berichtswesen und die alljährliche Planung umfassen.

Was zeichnet Ihrer Meinung nach die Mediengruppe Oberfranken aus?

So viel habe ich ja noch nicht bekommen. Was mir allerdings sofort aufgefallen ist, war der kollegiale, lockere und auch herzliche Umgang miteinander. Generell ist der erste Eindruck sehr gut!

Was macht Ihnen an Ihrem Beruf am allermeisten Spaß?

Das Arbeiten mit Zahlen war schon immer mein Ding. Gerade das detaillierte Eintauchen in die Zusammenhänge und Hintergründe der Kennzahlen finde ich spannend. Mir gefällt auch, dass man im Controlling einen guten Überblick über die Vorgänge im gesamten Unternehmen erhält.

Was haben Sie studiert?

Ich habe an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg Betriebswirtschaftslehre (Master) mit Schwerpunkt auf Unternehmensführung/Controlling sowie auf Produktion & Logistik studiert.

Auf was könnten Sie in Ihrem Leben nicht verzichten?

Definitiv auf Familie und Freunde. Außerdem habe ich eine Schwäche für Chips und Eistee.

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Ich spiele Fußball im Verein, unternehme gerne was mit Freunden und zu einem guten Buch oder einer spannenden Serie sage ich nicht nein. Ansonsten verfolge ich Sportarten wie Basketball und Football, schaue aber auch gerne Wintersport oder Leichtathletik.

Welches ist Ihr fränkisches Lieblingsgericht?

Natürlich alles von Oma! Konkret würde ich sagen Sauerbraten mit Semmelkloß und Wirsing.

Wie sieht ein ideales Wochenende für Sie aus?

Tolles Wetter, gutes Essen und reichlich Zeit, das alles mit Freunden zu genießen. Gegen einen Sieg des FC Bayern hätte ich sicherlich auch nichts einzuwenden. 😉

Auch du hast Lust auf nette Menschen und spannende Aufgaben in einem vielseitigen Unternehmen? Dann schau dich doch einmal bei unseren offenen Stellen um.