Neue Mitarbeitende in der Mediengruppe Oberfranken vorgestellt

Simon Bauer, seit Juni Teil der mgo, erzählt im Interview unter anderem von seinen Aufgaben als E-Commerce-Manager, woher er ursprünglich kommt und wie er seine Freizeit am liebsten verbringt.

In welchem Bereich der mgo sind Sie nun tätig? Und welche Aufgaben übernehmen Sie dort?

Ich bin seit Anfang Juni Mitarbeiter im Multichannel-Team und dort zuständig für die Einführung, Weiterentwicklung und Betreuung der E-Commerce Projekte.

Was zeichnet Ihrer Meinung nach die Mediengruppe Oberfranken aus?

Die Einarbeitung in meinem Aufgabengebiet wurde von meinen Kollegen/innen bestens vorbereitet. Dabei ist mir auch sofort aufgefallen ist, das der kollegiale, lockere und auch herzliche Umgang miteinander hier sehr im Fokus steht, worüber ich mich sehr freue. Durch dieses gemeinschaftliche Miteinander lassen sich die definierten Ziele schneller, besser und effizienter für das ganze Team bewältigen.

Warum haben Sie sich für die mgo als Arbeitgeber entschieden?

Ich habe mich für die mgo entschieden, da ich durch meinen beruflichen Werdegang schon immer mit dem Thema Medien / Marketing / Online im täglichen Berufsalltag in Berührung gekommen bin. Durch die Affinität zu diesen Bereichen hatte / habe ich großes Interesse daran, bei der mgo zu arbeiten.

Was macht Ihnen an Ihrem Beruf am allermeisten Spaß?

Am Bereich E-Commerce macht mir vor allem Spaß, das es ein sehr dynamischer Bereich ist. Es warten in diesem Aufgabengebiet jeden Tag spannende Tätigkeiten, da er auf Grund der technischen, rechtlichen Änderungen und kreativen Trends ständig neue Impulsen unterliegt.

In welchem Bereich haben Sie Ihre Ausbildung absolviert?

Ich habe ganz klassisch mit einer kaufmännischen Ausbildung gestartet und dann im Laufe meiner beruflichen Laufbahn Weiterbildungen zum Medienfachwirt Digital- und Printmedien IHK und Betriebswirt IHK absolviert.

Woher kommen Sie ursprünglich?

Ich komme aus dem schönen Frankenland, genauer gesagt, aus dem „Gottesgarten am Obermain“ in Bad Staffelstein.

Auf was könnten Sie in Ihrem Leben nicht verzichten?

Auf Familie, Freunde und Aktivitäten am Wochenende. In meinem Urlaub verreise ich auch gerne, um fremde Länder und Kulturen zu entdecken.

Welches ist Ihr fränkisches Lieblingsgericht?

Ziemlich alles aus der fränkischen Küche! Wenn ich mich entscheiden müsste, wäre es Schäufele, mit Kloß und Wirsing!

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Ich treffe mich gerne mit Freunden am See oder bei sonstigen Unternehmungen. Fotografiere leidenschaftlich gerne oder gehe mit gleichgesinnten Hobbykollegen auf Fotoexkursionen. Ab und zu seht ihr mich bestimmt auch mal im Haus beim Erstellen von Produktfotos für den Onlineshop! 🙂

Auch du hast Lust auf nette Menschen und spannende Aufgaben in einem vielseitigen Unternehmen? Dann schau dich doch einmal bei unseren offenen Stellen um.