Neue Mitarbeitende in der Mediengruppe Oberfranken vorgestellt

Im Interview verrät unsere Kollegin Sigrid Gamisch, warum ihr der Job bei mgo360 so gut gefällt, wie ihre Freizeitgestaltung aussieht und wohin ihre bislang spannendste Reise ging.

In welchem Bereich der mgo bist du tätig? Und welche Aufgaben übernimmst du dort?

Ich bin als Redakteurin für Mehrwertthemen in der Werbeagentur HOCHVIER tätig, die zu mgo360 gehört. Hier übernehme ich diverse redaktionelle und auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtete Textierungen für Print- und auch Onlinekanäle.

Was macht dir an deinem Beruf am allermeisten Spaß?

Ganz klar die Vielfalt der Themen, zu welchen ich recherchiere, mit spannenden Menschen Gespräche führe und über die ich letzten Endes mit unterschiedlichen Zielsetzungen und damit in unterschiedlichen Formaten schreibe.

Woher kommst du ursprünglich?

Ich komme aus der Dreiflüssestadt Passau.

Was hast du studiert?

Mein Journalistik-Studium habe ich in Eichstätt absolviert.

Hast du auch privat ein bestimmtes Ziel, das du im Moment verfolgst?

Durch den beruflichen Wechsel von Bayreuth nach Bamberg habe ich bereits ein Ziel erreicht, das mein Leben erleichtert: Den Lebensmittelpunkt im Bamberger Umland mit einem vielfältigen Job hier vereint.

Auf was könntest du in deinem Leben nicht verzichten?

Auf meine drei Jungs – und auf Schokolade.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Rausgehen – ob mit dem Mountainbike durch Wald und Wiese, zum Joggen, zum Badesee oder auch mal direkt mit einem Buch auf den Liegestuhl.

Was war das Verrückteste, das du jemals gemacht hast?

Vielleicht weniger verrückt, sondern eher spannend war die Reise nach Peking vor ein paar Jahren zusammen mit meinen beiden „großen“ Jungs. Ein Mini-Stück der gigantischen und mehr als imposanten Chinesischen Mauer zu bewandern, war ein Lebensziel, das ich abhaken – oder auch nochmals erleben – kann.

Welches ist dein fränkisches Lieblingsgericht?

Schäuferla mit guter Kruste und Wirsing find ich super – nur als Niederbayer wäre mir dazu ein Semmelknödel anstatt Kartoffelkloß nach wie vor lieber.

Wie sieht ein ideales Wochenende für dich aus?

Ungeplant und dann doch gut ausgefüllt ist ideal.

Auch du hast Lust auf nette Menschen und spannende Aufgaben in einem vielseitigen Unternehmen? Dann schau dich doch einmal bei unseren offenen Stellen um.