Neue Mitarbeitende in der Mediengruppe Oberfranken vorgestellt

Unsere Kollegin Luisa Eckert ist seit Oktober Teil der mgo. Im Interview verrät sie unter anderem, welche Aufgaben sie betreut, worauf sie nicht verzichten kann und woher sie ursprünglich kommt.

In welchem Bereich der mgo bist du nun tätig? Und welche Aufgaben übernimmst du dort?

Ich bin in der Unternehmenskommunikation tätig. Zusammen mit meinen Kolleginnen pflege ich die internen und externen Kommunikationskanäle der Mediengruppe Oberfranken. Außerdem kümmere ich mich noch um unseren Spendenverein Franken HELFEN Franken e. V.. Hier sammeln wir Spenden für gemeinnützige Vereine, Initiativen, Projekte und in Not geratene Menschen aus Franken.

Was macht dir an deinem Beruf am allermeisten Spaß?

Mein Job ist sehr vielseitig – vom Artikel schreiben, über Veranstaltungsfotografie bis zur Gestaltung von Plakaten ist alles dabei. Kein Tag ist wie der andere und das lässt nie Langeweile aufkommen.

Was hast du studiert?

Ich habe zuerst dual digitale Medien studiert und konnte mich da intensiv mit der Gestaltung und dem Veröffentlichen von digitalen Inhalten jeder Art auseinandersetzten. Dieses Wissen habe ich anschließend in meinem Masterstudium Informationsdesign und Medienmanagement vertieft. Jetzt bin ich gespannt, was in der beruflichen Praxis alles auf mich zukommt.

Woher kommst du ursprünglich?

Ich komme ursprünglich aus Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt. Vielleicht ist es einigen sogar bekannt durch das Bauhaus, Hugo Junkers oder das Dessau-Wörlitzer Gartenreich. Eine sehr schöne Gegend, die ich immer wieder gerne besuche.

Worauf kannst du in deinem Leben nicht verzichten?

Süßigkeiten! Ob selbst gebackene Plätzchen, Schokolade oder Gummibärchen – ohne die gewisse Portion Nervennahrung vergeht bei mir kein Tag.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Ich habe leider zu viele Hobbys für zu wenig Zeit. Ich backe sehr gerne, spiele Gitarre und gehe Tanzen. Aber meine größte Leidenschaft ist die Fotografie – ob Naturfotografie oder Porträts. Ich finde alles unglaublich spannend und probiere gerne Neues aus.

Wie sieht ein ideales Wochenende für dich aus?

Ein ideales Wochenende ist für mich ein Wochenende ohne Verpflichtungen. Einfach in den Tag hineinleben und sich keine Gedanken über Termine machen – genau das brauche ich, um auszuspannen. Gerne treffe ich mich dabei mit Freunden, besuche meine Familie oder verbringe einen ganzen Tag auf der Couch. Einfach Dinge tun, für die unter der Woche keine Zeit geblieben ist.

Auch du hast Lust auf nette Menschen und spannende Aufgaben in einem vielseitigen Unternehmen? Dann schau dich doch einmal bei unseren offenen Stellen um.