Rezepttipp für ein schnelles Weihnachtsrezept

Ihr wollt für eure Abteilung, Freunde oder eure Familie gerne Weihnachtsplätzchen backen, habt aber eigentlich gar keine Zeit dafür?

Hier habe ich ein Rezept für euch, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt

  • 200 g Kokosraspeln
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL weiche Butter
  • 1 Ei

Ein Blech mit Backpapier belegen und den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Zutaten Mehl, Backpulver, Salz, Vanillezucker, Zucker, Kokosraspeln in einer Schüssel miteinander vermengen. Butter und Ei hinzugeben und alles kurz verrühren, bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind.

Mit einem Esslöffel Teig entnehmen und mit den Händen zu einer kleinen Kugel Formen. Auf das Blech legen und etwas platt drücken. Die Kekse im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten bis zur gewünschten Bräune backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit.

Willst du mehr Inspiration? Weitere Plätzchen-Rezepte findest du bei Fränkische Rezepte.