Mitarbeitende und deren Tätigkeitsbereich in der Mediengruppe Oberfranken werden vorgestellt.

Die Mediengruppe Oberfranken ist ein vielfältiges Medienunternehmen mit vielseitigen Tätigkeitsbereichen. Um zu zeigen, wie vielfältig die Arbeit in einem Medienunternehmen sein kann, stellen wir in regelmäßigen Abständen einzelne Mitarbeitende und ihr jeweiliges Berufsfeld vor. 

Annalena Köhlein erzählt uns heute im Interview wie ihre Arbeit bei der Mediengruppe Oberfranken ist und was sie so für Aufgaben hat.

Seit wann bist du bei der Mediengruppe Oberfranken?

Ich bin seit 2014 bei der Mediengruppe Oberfranken. Ich habe jedoch erste eine 3-jährige Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement absolviert.

Was sind deine Aufgaben?

Da wir im Team „Redaktionsmanagement“ zu viert sind, teilen wir uns unsere Aufgaben ganz gut auf. Natürlich haben wir unsere festen Aufgaben wie z. B. Dienstplanung für die verschiedene Redaktionen, Bearbeitung der redaktionellen Beschwerden/Kündigung, Terminkoordination für die Chefredaktion, Bearbeitung der Leserzuschriften, Buchungen von Hotels/Zugtickets für Dienstreisen oder Abwicklung von Umzügen der Lokalredaktionen.

Wir haben auch oft telefonischen Kontakt mit den Lesern unserer verschiedenen Zeitungstitel. Das sind oftmals sehr angenehme Gespräch, aber natürlich gibt es auch das ein oder andere Gespräch, was nicht ganz so „nett“ verläuft… aber das gehört eben zum Arbeiten in einer Redaktion dazu.

Das Redaktionsmanagement ist außerdem Ansprechpartner Nummer 1, für alle Fragen die in den Lokalredaktionen/Zentralredaktion aufkommen. Auch zu anderen Abteilungen im Haus sind wir die Schnittstelle.

Welche Ausbildung/Studium hast du absolviert, um deinen Beruf ausüben zu können?

Ich habe eine 3-jährige Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement absolviert. Nach einer Ausbildungsstation in der Zentralredaktion, war mir bereits nach meinem ersten Ausbildungsjahr klar, ich möchte nach meiner Ausbildung dort arbeiten. Tja und so ist es dann zum Glück auch gekommen 🙂

Wieso hast du diesen Beruf gewählt?

Schon während meiner Ausbildungsstation in der Redaktion hat mir die Arbeit wahnsinnigen Spaß gemacht.  Es ist eine gute Mischung aus Kontakt mit unseren Lesern, organisatorischem Können und Spontanität.

Was macht dir besonders Spaß an deinem Beruf?

Vieles! Das Aufgabenfeld ist so breit gefächert und es kommen immer wieder neue Aufgaben dazu. Es wird wirklich nie Langweilig in der Redaktion. Außerdem haben wir in unserem Team ein unglaublich angenehmes Arbeitsklima, was das Arbeiten natürlich extrem erleichtert.

Auch du hast Lust auf nette Menschen und spannende Aufgaben in einem vielseitigen Unternehmen? Dann schau dich doch einmal bei unseren offenen Stellen um.